printhead
Schloss > Staatliche Burg und Schloß Český Krumlov > Verwaltung des Schlosses Český Krumlov > Besuchszeit und Besichtigungstrassen und Service des Schlosses Český Krumlov > II. Besichtigungstrasse des Schlosses Český Krumlov

II. Besichtigungstrasse des Schlosses Český Krumlov


Die gesamte II. Besichtigungstrasse des Schlosses Český Krumlov ist ausgerichtet auf die Geschichte der Adelsfamilie von Schwarzenberg. Die Trasse fängt mit dem II. Schloßhof an. Die Besichtigung dauert etwa 60 Minuten. Die Trasse umfaßt den Besuch der Schwarzenbergischen Porträtgalerie mit den Bildern der Mitglieder des Geschlechtes vom Urvater Erkinger bis zu den Anfängen des 20. Jahrhunderts. Ein weiterer Teil der Besichtigung ist den Interieure des sog. Schwarzenbergischen Appartements aus dem 19. Jahrhundert gewidmet, das die Besucher mit dem Alltagsleben des Schloßresidenzsitzes im vorigen Jahrhundert bekannt macht. Das Appartement umfaßt ein Zimmer für die Kammerzofe, einen Musiksalon, das sog. Schlafzimmer der Pauline, den Gobelin - und den Runk-Salon. Daran knüpft die Besichtigung des ehemaligen privaten Appartements der Fürstin Eleonore zu Schwarzenberg an. Nach den erhaltenen Archivmaterialien und dank den in Schloßdepositarien erhaltenen Gegenständen der materiellen Kultur ist es gelungen, den Innenräumen der Zimmer der Fürstin wieder ihre ursprüngliche Gestalt aus der Mitte des 19. Jahrhunderts zu geben. Die Besichtigung umfaßt das Empfangszimmer der Fürstin Eleonore, den Rauchersalon, die Handbibliothek und das kleine Speisezimmer. Es folgt der Salon der Fürstin, ihr Kabinett und das Schlafzimmer der Fürstin mit Toilettezimmer. Ab Mai 2005 ist die II. Besichtigungsroute um die Bildergalerie und beide Stockwerke der Mantelbrücke verlängert. Die Besichtigung endet auf dem V. Schlosshof

II. Besichtigungstrasse auf dem Schloss Český Krumlov, kleiner Speisesaal, Besucher bei der Besichtigung

Informationen über die Öffnungszeit der zweiten Besichtigungstrasse siehe Dienste für Touristen im Areal des Schlosses Český Krumlov.

(mh)

printfoot