I. Besichtigungstrasse des Schlosses Český Krumlov

Die erste Besichtigungstrasse des Schlosses Český Krumlov ist ausgerichtet auf die Besichtigung der ursprünglichen Schloßinterieure aus der Zeit der Renaissance und des Barock. Die Besichtigung beginnt auf dem III. Schloßhof und dauert etwa 60 Minuten. Die Trasse umfaßt den Besuch der St.Georgs Kapelle, aus welcher man über den ausgedehnten Rosenberg-Saal in die vier Rosenberg -Renaissancezimmer (Renaissancezimmer des Schlosses Český Krumlov) gelangt, die mit ursprünglichen Wandmalereien und Kassettendecken aus Holz aus der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts ausgestattet sind.

.. ..

Vorbei an dem Rosenberger-Wappengang führt der Weg über eine Treppe in das zweite Stockwerk des Schlosses, wo die Besucher die Besichtigung des schwarzenbergischen Barock-Appartements aus dem 18. Jahrhundert mit Interieuren, die noch die ursprüngliche Einrichtung haben, erwartet. Zum Appartement gehören das Eintrittszimmer - die Antecamera, der Eggenberger Saal mit der Goldenen Kutsche, der Speiseraum, der Baldachinsalon, das Schlafzimmer mit einem orientalischen Kabinett, die Privatkapelle mit Umkleideraum. Die Besichtigung der I. Trasse endet im herrlichen Rokoko - Maskensaal.

Schloss Český Krumlov, Besucher im III. Renaissancezimmer, Foto: Zdena Flašková I. Besichtigungstrasse des Schlosses Český Krumlov, Besucher bei der Besichtigung

Dienste für Touristen im Areal des Schlosses Český Krumlov

(mh)